Warum ODI MX V2 Lock-On Griffe so gut sind

18.03.2021 09:24

Seit einigen Jahren sind sie aus der Grundausstattung der KTM EXC und SX Modellreihen nicht mehr wegzudenken - die ODI MX V2 Lock-On Griffe. Doch was sind die Besonderheiten und Vorteile, wie sieht es mit der Kompatibilität aus? 


Links: die Odi Emig MX V2 Pro Lock-ON Griffe für KTM SX 2001-2015 bzw. EXC 2001-2016, rechts die KTM eigenen Lock-On-Griffsets für alle SX bzw. EXC Modelle ab 2016/2017. 

Die meisten von euch werden wissen, dass das Anbringen von Griffen nicht immer ein Kinderspiel war. Mit herkömmlichen Griffen ist es gar nicht einmal so unaufwändig die Griffe präzise und rutschsicher anzubringen. Zunächst gilt es den Lenker von altem Kleber und Gummiabrieb zu reinigen und gut zu entfetten (z.B. mit Bremsenreiniger), damit neue Griffe einen guten Halt haben. Weil das noch nicht genug ist, sind Griffkleber und/oder Griffdraht notwendig, um die Griffe sicher zu befestigen. 

Wo liegt der Vorteil der ODI MX V2 Lock-On Griffe? 
Der erste Vorteil macht sich bereits bei der Montage bemerkbar - in kürzester Zeit sind beide Griffe getauscht. Die ODI MX V2 Lock-On Griffe kommen bereits auf Hülsen montiert und müssen einfach nur aufgeschraubt werden. So sitzen sie garantiert bombenfest, verrutschen auch bei widrigen Bedingungen nicht. Ein weiterer Vorteil liegt in der Konstruktion der Griffhülsen. Diese sind an den Enden geschlossen, weshalb auch bei Stürzen und Beschädigungen des Griffgummis kein Dreck unter den Griff bzw. in den Lenker rutschen kann. So kann eine häufige Ursache für Gasklemmer eliminiert werden. 

Aber es gibt doch unterschiedliche Gasgriffe?
Das ist vollkommen richtig. Deshalb kommen die Odi V2 Lock-On Griffe mit aufsteckbaren “Throttle Cams”, welche die Form der gängigen KTM Gasgriffe annehmen. Egal ob Zweitakt oder Viertakt. Der Griffdurchmesser ist indes seit über 30 Jahren einheitlich bei KTM Motocross- und Enduro Modellen. 

Woher bekomme ich die “Throttle Cams”?
Jedem Paket ODI MX V2 Lock-On Griffe liegen bereits passende Throttle Cams bereit. Ab dem Modelljahr 2016 (SX) bzw. 2017 (EXC) gibt es die KTM eigenen Lock-On-Griffsets, welche in Zusammenarbeit mit ODI produziert werden und an den standardmäßigen Gasgriffen montiert werden können. Für Fahrer mit älteren Modellen empfehlen wir die ODI MX V2 Lock-On Griffe, welche wir direkt von ODI im Programm haben, zum Beispiel die Odi Emig MX V2 Lock-On Sets. Dort sind bereits Aufsätze für alle gängigen KTM Gasgriffe von 2001 bis 2016/17 enthalten. 

Selbstverständlich führen wir viele Varianten der beliebten ODI Lock-On Griffe im KTM Powerparts Programm und dem Zubehörbereich unseres Shops. Hier findet ihr immer eine gute Übersicht über unser Griffangebot.