Alles zur KTM 450 SX-F Factory Edition 2021

01.12.2020 23:13

Wir freuen uns dir dieses Jahr bereits früher als üblich Neuigkeiten zur KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2021 zur Verfügung zu stellen. Die KTM 450 SX-F Factory Edition ist ohne Frage das Motocross-Model mit dem größten “Ready to Race”-Faktor im Verkaufsraum. Doch welche Features bringt das Homologationsmodell für die US Supercross Meisterschaft mit sich? 

Jahr für Jahr freuen sich Fans auf das Erscheinen der KTM 450 SX-F Factory Edition. Die Factory Edition wird Hand in Hand mit dem KTM Red Bull Factory Racing Team entwickelt um letzte Anpassungen an dem Bike vorzunehmen welches die US Supercross und AMA Motocross Meisterschaft bestreiten soll. Hier sind nur Serienmodelle mit mindestens 400 verkauften Einheiten erlaubt, weshalb KTM die neusten Erkenntnisse von der Rennstrecke auch für Privatkunden anbietet. 

In diesem Jahr ist das größte Highlight die ab Werk verbaute KTM Connectivity Unit, welche zusammen mit der myKTM App Anpassungen des Motorverhaltens in wenigen Sekunden erlaubt. Die Serienbikes brauchen dafür zunächst das KTM Connectivity Unit Kit, welches die 450 SX-F Factory Edition 2021 bereits verbaut hat. 

Doch abgesehen von der Connectivity Unit hat die 450 SX-F Factory Edition noch deutlich mehr zu bieten. Das Grafikkit mit Red Bull Logo ist exklusiv für die Factory Edition vorbehalten und kann nur von Besitzern einer originalen KTM SX-F Factory Edition erworben werden. Unterstrichen wird der edle Look vom Akrapovič Slip-On-Endschalldämpfer, welcher optimale Leistungsentfaltung unter Einhaltung der Geräuschemissionsvorschriften verspricht. 

Egal aus welchem Winkel man es betrachtet - wir finden die KTM 450 SX-F Factory Edition MY2021 bleibt eines der schönsten ab Werk kaufbaren Bikes.

Die orange eloxierten Factory-Gabelbrücken mit verbessertem Klemmsystem sorgen für ein verbessertes Ansprechverhalten der 48mm WP XACT Upside-Down Gabel. Praktischerweise sorgt der eloxierte Look in Verbindung mit den Factory Rädern für waschechtes Werks-Feeling. Unterstrichen wird die Ähnlichkeit zum KTM Werksteam durch den orangenen Rahmen, welcher an der Serienversion schwarz ausfällt. 

Für den entscheidenden “Ready to Race”-Schliff sorgen der Factory Sitzbankbezug für verbesserten Grip, die noch besser ansprechende schwimmend gelagerte Bremsscheibe am Vorderrad und das Factory-Holeshot-System welches bereits am Gabelschutz installiert ist. Damit der Look deines Bikes auch nachhaltig erhalten bleibt sorgen Motorschutz und Bremsscheibenschutz für eine lange Lebensdauer deiner wichtigsten Komponenten. 

  Doch keine Sorge, auch eure Serien KTM 450 SX-F ist ein äußerst wettkampffähiges Motorrad. Für jeden Nachrüstwilligen bietet KTM außerdem die Möglichkeit, die meisten Komponenten im Powerparts Programm nachzurüsten. 


Hier kommt ihr zu den kaufbaren Powerparts-Komponenten: 

Akrapovič-Slip-on-Endschalldämpfer

Connectivity Unit Kit

Orange eloxierte Factory-Gabelbrücke

KTM Factory-Felgen

Factory-Holeshot-System 

Verbund-Motorschutz

Factory-Sitzbank mit Selle Dalla Valle-Logo

Halb schwimmend gelagerte Bremsscheibe vorn

Bremsscheibenschutz vorn

Orangefarbenes Kettenrad

Hinson-Kupplungsdeckel